Volker H. Schendel – Vitamin D Research - Freier Wissenschaftsjournalist - http://www.urlaub.astrologiedhs.de/3.html

Wouter J. Hanegraaff : Esotericism and the Academy: Rejected Knowledge in Western Culture

http://www.amazon.co.uk/Esotericism-Academy-Rejected-Knowledge-Western/dp/0521196213/ref=la_B001JOKDBM_1_3?s=books&ie=UTF8&qid=1380807036&sr=1-3

Berlinische Monatsschrift, Dezemberausgabe 1784 in Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung? – Immanuel Kant: „Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Mutes liegt, sich seiner ohne Leitung eines andern zu bedienen. Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! ist also der Wahlspruch der Aufklärung.“

****************************************************************************************

Zu Gast im Studio am 15. Juni 2012

Prof. Dr. Dr. phil. Harald Walach

vom Institut für transkulturelle Gesundheitswissenschaften:

Gesundheit aus dem Blickwinkel der Kulturwissenschaften; Kultur der Medizin und Medizin der Kulturen; Gesundheit und Krankheit im historischen und globalen Kontext u.v.m.

http://dl.astrologiedhs.de/vonabisw/imstudio/walach.mp3



----------------------------------------------------------------------------------------------------------

http://www.vitamind3.info/html/d3info.html


Vortrag zu Vitamin D und Vitamin K 2

Vitamin D und Vitamin K - Bausteine für ein gesundes Leben

Der für Menschen nötige Wirkungsspiegel von Vitamin D wurde in der medizinischen Versorgung bislang falsch beurteilt und in fataler Weise unterschätzt. Vitamin-D-Mangel ist weit verbreitet und mit zahlreichen Beschwerden verbunden: Müdigkeit, Leistungsschwäche, depressive Zustände, Schmerzzustände, Gelenkprobleme, Schlafstörungen, Burnout-Syndrom sind noch die harmlosesten. Eine durch die Unterversorgung mit diesem lebensnotwendigen Vitamin verbundene Einschränkung der Körperfunktionen kann chronische Erkrankungen, Asthma-Attacken, Osteoporose, Bluthochdruck, Herzinfarkt, Diabetes, Migräne, Immunerkrankungen wie Multiple Sklerose, Rheuma oder sogar Krebs zur Folge haben.

Viele Ärzte sind mit dem Thema Vitamin D nicht vertraut, unterschätzen die Folgen des Vitamin-D-Mangels und überschätzen Anwendungsrisiken. Deshalb sollten Sie sich bei diesem Thema selbst kundig machen. Der Vortrag bietet dazu eine Einstiegsmöglichkeit. Wer die Heilkraft von Vitamin D nutzt, profitiert von einem starken Immunsystem, mehr Fitness und Leistungsfähigkeit, verbessert sein Wohlbefinden, seine Lebenserwartung und Lebensqualität. Der Vortrag belegt dies mit wissenschaftlichen Studien und Fakten. Die meisten Deutschen haben einen, häufig sogar drastischen, Mangel an Vitamin D. Sie öffnen damit Krankheiten Tür und Tor. Wir zeigen Ihnen auch Lebensmittel, die reich an Vitamin D sind! Zusätzlich gibt es wenig bekannte Daten und Fakten zu Vitamin K, insbesondere K2 MK 7.

Literatur/Informationen:

Dr. Eberhard J. Wormer: Vitamin D, 2014

Josef Pies: Vitamin K2 - Vielseitiger Schutz vor chronischen Krankheiten, 2012

www.vitamind3.info



Vitamine D 3 und Vitamine K2 – MK 4 und MK 7

Dr. med. Eberhard J. Wormer: Vitamin D  -  2014    -                                                                  
http://www.amazon.de/Vitamin-D-Eberhard-J-Wormer/dp/3864451590/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1424882305&sr=1-2

Rezension zu:
Eberhard J. Wormer:  Vitamin D – Kopp – Verlag, Rottenburg, 2014, 256 S.,  € 14,95  -  Heilen mit der Kraft des Sonnenhormons – eine medizinische Revolution
http://d.mp3vhs.de/vonabisw/rezensionen/Wormer.mp3

Josef Pies: Vitamin K2  -   Vielseitiger Schutz vor chronischen Krankheiten  –  2012 -
http://www.amazon.de/Vitamin-K2-Vielseitiger-chronischen-Krankheiten-ebook/dp/B00FYQ8F02

Dr. Nicolai Worm: - http://www.nicolai-worm.de/

https://www.youtube.com/watch?v=SClZcFQWYLw - http://d.mp3vhs.de/C/Worm.mp4

Prof. Dr. med Spitz: - http://www.dsgip.de/allgemeines/stiftung.html

https://www.youtube.com/watch?v=ZDcVEbGTZn8 - http://d.mp3vhs.de/C/Spitz1.mp4

Dr. med Raimund von Helden: - http://www.vitamindelta.de/

Aufruf von Wissenschaftlern:
http://d.mp3vhs.de/C1/Grassrootshealth/3.pdf

Wahrheit oder Lüge?  -  Quarks & Co - Die Wahrheit über Vitamine - https://www.youtube.com/watch?v=Jg4QDl0U6aQ  -  http://d.mp3vhs.de/C/VHS/Quarks.mp4
Ab Minute 32 zu Vitamin D

Dr. med Raimund von Helden:

Quarks& Co behauptet, dass Vitamin-D-Mangel kein Problem sei ! - https://www.youtube.com/watch?v=hv03tTTle5Q  -  http://d.mp3vhs.de/C/VHS/Helden1.mp4

Dr. med. Anna Dorothea Höck (Köln): Fragen und Antworten  - 
http://www.vit-d.info/wp-content/uploads/2010/01/17-Fragen-und-Antworten.pdf  
=    http://d.mp3vhs.de/vonabisw/Labor/Lb16.pdf


Lesenswert - Vitamin D in der Prävention:
http://www.files.bermibs.de/fileadmin/pdf/vitamin_d-unterschaetztes_hormontalent/vitamin_d_im_blickfeld_der_praevention.pdf - http://d.mp3vhs.de/C/PdF/1.pdf


Med. Labor  Limbach Heidelberg:
http://www.vitamin-d-ist-wichtig.de/impressum/
http://www.vitamin-d-ist-wichtig.de/

Abram Hoffer, Vitamins He Took
https://www.youtube.com/watch?v=PpQLkfDonNM
http://d.mp3vhs.de/C1/filmarchiv/f104.mp4

Vitaminorchester:
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/26.jpg

Orthomolekulare Medizin:
http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/31.jpg

Berechnung der täglichen Dosis:
http://d.mp3vhs.de/C1/Grassrootshealth/4.pdf

Design Components of Interventions/Studies of Vitamin D - Min.43:28 - MS bei 50 ng/ml
https://www.youtube.com/watch?v=JGLTD9D2Yxw
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/Heaney1.mp4
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/27.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/28.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/29.jpg

Vitamin D Sunshine Optimal Health: Putting it all Together
https://www.youtube.com/watch?v=B9SNfrE7P1s
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/Heaney2.mp4

Geschichte:
http://d.mp3vhs.de/C/DG/DG1.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/DG/DG2.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/DG/DG3.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/DG/DG4.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/DG/DG5.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/DG/DG6.jpg

Vitamine oder Steroidhormone – Biochemie? - http://d.mp3vhs.de/C1/Hollis/Hollis.jpg

Vortrag:
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/1.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/2.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/3.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/4.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/5.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/6.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/7.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/8.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/9.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/10.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/11.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/12.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/13.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/14.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/15.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/16.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/17.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/18.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/19.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/20.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/21.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/22.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/23.jpg
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/24.jpg

http://d.mp3vhs.de/C/VHS/25.jpg

 

------------------------------------------------------

Vitamin K2:


http://d.mp3vhs.de/C/VHS/VitaminK2.pdf

John Whitcomb, MD "The Miracle of Vitamin K and The End of Osteoporosis"
https://www.youtube.com/watch?v=LsrP0oTReHI
http://d.mp3vhs.de/C/Filme/1.mp4

Dr. Mercola Interviews Dr. Schurgers on Vitamin K

https://www.youtube.com/watch?v=Ejzyt2Jp_bo

Dr. Kate Rhéaume-Bleue: The Calcium Paradox 
https://www.youtube.com/watch?v=fYMExQNosTQ

Dr. Mercola Interviews Dr. Kate Rheaume-Bleue
https://www.youtube.com/watch?v=Vbd8FqnVT4c

Vitamin K: The Untold Story Of A Vitamin Superstar // WellBeingGPS.com
https://www.youtube.com/watch?v=O8O4IF5IFX8

http://d.mp3vhs.de/C/Filme/2.mp4 - http://d.mp3vhs.de/C/Filme/3.mp4 - http://d.mp3vhs.de/C/Filme/4.mp4 - http://d.mp3vhs.de/C/Filme/5.mp4


Dr. Mercola Interviews Dr. Cees Vermeer on Vitamin K

Part 1:   
https://www.youtube.com/watch?v=WTm95J8SNGo
Part 2:   
https://www.youtube.com/watch?v=d7mwfOzrUx0
Part 3:   
https://www.youtube.com/watch?v=ZJ5c57-LReI
Part 4:   
https://www.youtube.com/watch?v=9a4M7wKmNX8
Part 5:   
https://www.youtube.com/watch?v=kToY4R0D9UI
Part 6:   
https://www.youtube.com/watch?v=aOzs5gKISL8
Part 7:   
https://www.youtube.com/watch?v=fzvnvvMHUsM
Part 8:   
https://www.youtube.com/watch?v=kjPGJJJuV6o
Part 9:   
https://www.youtube.com/watch?v=xgCebDxVjVA
Part 10:
https://www.youtube.com/watch?v=ZC5ZFDlNPO0


http://www.westonaprice.org/health-topics/abcs-of-nutrition/on-the-trail-of-the-elusive-x-factor-a-sixty-two-year-old-mystery-finally-solved/ 
 
http://d.mp3vhs.de/vonabisw/k2/k32.docx

 

---------------------------------------------------------------

Toxicity bei Vitamin D:
http://d.mp3vhs.de/folien/vitamind3/vhs/25.jpg
Selbst bei höheren Konzentrationen im Blut ist die Gefahr einer Vergiftung extrem gering. Forscher konnten zeigen, dass man einen Wert von 200 ng/ml deutlich überschreiten muss, damit überhaupt das Risiko einer Vergiftung auftritt, und selbst dann ist das Risiko sehr gering. Unter einem Wert von 200 ng/ml ist eine Vergiftung durch eine Überdosierung ausgeschlossen. Man kann also festhalten, 200 ng/ml sind der Grenzwert für eine Vergiftung und 40 ng/ml sind der Minimalwert für therapeutische Wirkung und der untere Grenzwert für den Schutz der Gesundheit der allgemeinen Bevölkerung. In der Regel sinnvoll ist ein Wert zwischen 50-70 ng/ml für eine optimale Gesundheit und als allgemeine Krankheitsvorsorge sowie als Ergänzungsmittel bei der Behandlung von Herzerkrankungen und Krebs. Laut Dr. Heaney gibt es »viel Luft nach oben. Solange die betreffende Person weiß, was sie tut, werden keine Probleme auftreten«.Sie können bedenkenlos 8000 IE Vitamin D oder mehr am Tag zu sich nehmen, wenn dies erforderlich ist, um eine Konzentration von mindestens 40 ng/ml zu gewährleisten. Vitamin D ist an der epigenetischen Überwachung von tausenden Genen beteiligt und kann dazu beitragen, das Risiko für Herzerkrankungen, Osteoporose, Osteomalazie und vieles mehr deutlich zu verringern. Vitamin D ist ein essentieller Nährstoff mit vielen gesundheitlichen Vorteilen. Denken Sie aber daran, dass Sie bei einer oralen Einnahme von Vitamin D auch den Bedarf an Vitamin K2 sowie an Zink und Magnesium erhöhen, damit es eine optimale Wirkung entfalten kann.

Fünf Mikrogramm  - 200 I.E. Vitamin D sind beispielsweise in den folgenden Lebensmitteln enthalten:
4 Eiern
20 Gramm Hering
150 Gramm Pilze
150 Gramm Avocado
250 Gramm Rinderleber
500 Gramm Käse


1 I.E. = 0,025 µg (Mikrogramm); 1.000 I.E. = 25 Mikrogramm


Die tägliche Dosis von 10.000 I.E. Vitamin D = 250 mcg Vitamin D bedeutet:
z.B. 1ooo Gramm Hering oder 25 kg Käse?


Vitamin D und der UV-Index:
http://d.mp3vhs.de/folien/vitamind3/vhs/11.jpg

Dr. Bruce Hollis - Vitamin D Dosing Interval
https://www.youtube.com/watch?v=FbheaULwRAk
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/Hollis1.mp4
Dr. Sarah Booth - Vitamin K & Vitamin D
https://www.youtube.com/watch?v=jgfhS1-3QUU
http://d.mp3vhs.de/C/VHS/Booth1.mp4

Sehenswert:
http://sonnenexperten.de/index.php/mediathek-videos.html


Dr. Nikolai Worm - Ohne Sonne geht es nicht
https://www.youtube.com/watch?v=SClZcFQWYLw


Sonnenlicht und Vitamin D - Der Natur eine Chance geben - Interview mit Prof. Dr. Jörg Spitz
https://www.youtube.com/watch?v=ZDcVEbGTZn8


Vitamine oder Steroidhormone – Biochemie? - http://d.mp3vhs.de/C1/Hollis/Hollis.jpg


Vitamin D durch Sonne und gesunde Ernährung in Deutschland? – Sonnenbank?


Wieviel D täglich, wöchentlich – monatlich? – Prof. Hollis? Medical University of South Carolina
http://www.nysafp.org/other/Vitamin%20D_Hollis%20%5BCompatibility%20Mode%5D.pdf


Blutwert und Zielwert? – 40-60 ng/ml = 100-150 nmol/l
http://www.gesundheit.de/ernaehrung/naehrstoffe/vitamine/vitamin-d


Fünf Mikrogramm  - 200 I.E. Vitamin D sind beispielsweise in den folgenden Lebensmitteln enthalten:
4 Eiern
20 Gramm Hering
150 Gramm Pilze
150 Gramm Avocado
250 Gramm Rinderleber
500 Gramm Käse


1 I.E. = 0,025 µg (Mikrogramm); 1.000 I.E. = 25 Mikrogramm


http://www.gesundheit.de/ernaehrung/naehrstoffe/vitamine/vitamin-d


Die tägliche Dosis von 10.000 I.E. Vitamin D = 250 mcg Vitamin D bedeutet also

z.B. 1ooo Gramm Hering.


Essen Sie gern 1 kg Hering jeden Tag? – Oder 25 kg Käse?

Vitamin D und der UV-Index:


http://d.mp3vhs.de/folien/vitamind3/vhs/11.jpg

 

Bier angereichert mit Vitamin D:


http://d.mp3vhs.de/folien/vitamind3/vhs/17.jpg


http://d.mp3vhs.de/folien/vitamind3/vhs/18.jpg

 

Wieviel Vitamin D 3 täglich:


http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/19.jpg

 

Toxicity:


http://d.mp3vhs.de/folien/vitamind3/vhs/25.jpg

http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/gesundes-leben/dr-joseph-mercola/wie-viel-vitamin-d-ist-zu-viel-sie-werden-ueberrascht-sein-.html
Selbst bei höheren Konzentrationen im Blut ist die Gefahr einer Vergiftung extrem gering. Forscher konnten zeigen, dass man einen Wert von 200 ng/ml deutlich überschreiten muss, damit überhaupt das Risiko einer Vergiftung auftritt, und selbst dann ist das Risiko sehr gering. Unter einem Wert von 200 ng/ml ist eine Vergiftung durch eine Überdosierung ausgeschlossen. Man kann also festhalten, 200 ng/ml sind der Grenzwert für eine Vergiftung und 40 ng/ml sind der Minimalwert für therapeutische Wirkung und der untere Grenzwert für den Schutz der Gesundheit der allgemeinen Bevölkerung. In der Regel sinnvoll ist ein Wert zwischen 50-70 ng/ml für eine optimale Gesundheit und als allgemeine Krankheitsvorsorge sowie als Ergänzungsmittel bei der Behandlung von Herzerkrankungen und Krebs. Laut Dr. Heaney gibt es »viel Luft nach oben. Solange die betreffende Person weiß, was sie tut, werden keine Probleme auftreten«.Sie können bedenkenlos 8000 IE Vitamin D oder mehr am Tag zu sich nehmen, wenn dies erforderlich ist, um eine Konzentration von mindestens 40 ng/ml zu gewährleisten. Vitamin D ist an der epigenetischen Überwachung von tausenden Genen beteiligt und kann dazu beitragen, das Risiko für Herzerkrankungen, Osteoporose, Osteomalazie und vieles mehr deutlich zu verringern. Vitamin D ist ein essentieller Nährstoff mit vielen gesundheitlichen Vorteilen. Denken Sie aber daran, dass Sie bei einer oralen Einnahme von Vitamin D auch den Bedarf an Vitamin K2 sowie an Zink und Magnesium erhöhen, damit es eine optimale Wirkung entfalten kann.
http://www.vitamindwiki.com/tiki-index.php?page_id=837

(1990) - 250.000 I.E Vitamin D pro Tag in einem Liter Milch in Boston bei 44.000 Kunden:
http://masscases.com/cases/app/47/47massappct380.html 

 

Empfehlungen:


http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/26.jpg

Aufruf von Wissenschaftlern:


http://d.mp3vhs.de/C1/Grassrootshealth/3.pdf

Berechnung der täglichen Dosis:

http://d.mp3vhs.de/C1/Grassrootshealth/4.pdf

Prävention mit Vitamin D:

http://d.mp3vhs.de/C1/Grassrootshealth/5.pdf


Schwangere und Kleinkinder:

http://d.mp3vhs.de/C1/Grassrootshealth/9.pdf

http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/54.jpg

Meine Bücher:

http://www.amazon.de/s/ref=ntt_athr_dp_sr_1?_encoding=UTF8&field-author=Volker%20H.%20Schendel&search-alias=books-de&sort=relevancerank

Literatur:
                                                                                                               

Dr. Eberhard J. Wormer: Vitamin D  -  2014    -     

                                                              
http://www.amazon.de/Vitamin-D-Eberhard-J-Wormer/dp/3864451590/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1424882305&sr=1-2


Uwe Gröber / Prof.Dr. med. Michael F. Holick:  Vitamin D  -  Die Heilkraft des Sonnenvitamins,   2012
                                                                                                                    

Dr. Nicolai Worm : Heilkraft D - Wie das Sonnenvitamin vor Herzinfarkt, Krebs und anderen Krankheiten schützt - 2009        

Professor Dr. Jörg Spitz, William B. Grant  Ph.D. : Vitamin D - Das Sonnenhormon -Warum die Sonne so wichtig für uns ist - Wie Sie Ihren Vitamin-D-Vorrat auftanken  - 2014                                                                                                     

Alan L. Rubin: Vitamin D For Dummies  –  2011

Ian Wishart: Vitamin D  -  Is This the Miracle Vitamin?   -   2012

 

Grundlegend zum Verständnis des Streites um Vitamin D3:

Dr. Andrew W. Saul:  Vitamin D: Deficiency, Diversity and Dosage  - 
 
http://www.vit-d.info/wp-content/uploads/2012/01/calciferol-vitamin-d.pdf   


Dr. med. Anna Dorothea Höck (Köln): Fragen und Antworten  - 

http://www.vit-d.info/wp-content/uploads/2010/01/17-Fragen-und-Antworten.pdf  

 

Für eine vollständige, wissenschaftlich fundierte Information benötigen Sie sieben Bücher:

Dr. med. Eberhard J. Wormer: Vitamin D  -  2014    -                                                                  
http://www.amazon.de/Vitamin-D-Eberhard-J-Wormer/dp/3864451590/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1424882305&sr=1-2


Josef Pies: Vitamin K2  -   Vielseitiger Schutz vor chronischen Krankheiten  –  2012 -
http://www.amazon.de/Vitamin-K2-Vielseitiger-chronischen-Krankheiten-ebook/dp/B00FYQ8F02

Dr. med.  Ulrich Strunz: Vitamine: Aus der Natur oder als Nahrungsergänzung - wie sie wirken, warum sie helfen Extra: Die fatalen Denkfehler der Vitamin-Gegner Broschiert – 2013 - http://www.amazon.de/Vitamine-Nahrungserg%C3%A4nzung-fatalen-Denkfehler-Vitamin-Gegner/dp/345320039X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1428058836&sr=8-1&keywords=strunz+vitamine

Dr. med.  Ulrich Strunz: Forever Young - Geheimnis Eiweiß: Die Protein-Diät - aktualisierte Neuausgabe 2014 - http://www.amazon.de/Forever-Young-Protein-Di%C3%A4t-aktualisierte-Neuausgabe/dp/B00QW3AUCM/ref=sr_1_18?s=books&ie=UTF8&qid=1428058927&sr=1-18

Dr. med.  Ulrich Strunz: Mineralien. Das Erfolgsprogramm. Taschenbuch – 2009 - http://www.amazon.de/Mineralien-Das-Erfolgsprogramm-Ulrich-Strunz/dp/3453869281/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1428058974&sr=1-1&keywords=strunz+mineralien

Dr. med.  Ulrich Strunz: Fit mit Fett Taschenbuch – 2004
http://www.amazon.de/Fit-mit-Fett-Ulrich-Strunz/dp/345386154X/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1428059036&sr=1-1&keywords=strunz+fett

Dr. med. Max O Bruker Unsere Nahrung - unser Schicksal: Alles über Ursachen, Verhütung und Heilbarkeit ernährungsbedingter Zivilisationskrankheiten – 2011 - http://www.amazon.de/Unsere-Nahrung-Heilbarkeit-ern%C3%A4hrungsbedingter-Zivilisationskrankheiten/dp/3891890036/ref=sr_1_fkmr0_1?s=books&ie=UTF8&qid=1428059100&sr=1-1-fkmr0&keywords=bruker+schickds%C3%B6

 

Dr.med. Raimund von Helden:

http://www.vitamindelta.de/

Grassroots Health:

http://www.grassrootshealth.net/

Kongreßvortrag: Dr. Coimbra explains his treatment with high dose vitamin D for multiple sclerosis - englische Untertitel zuschaltbar

https://www.youtube.com/watch?v=soKM6z1cdiM#t=73

Therapie bei MS - Video by Dr. Coimbra – 95 percent of auto-immune cured with vitamin D in high doses - April 2014

http://www.vitamindwiki.com/Video+by+Dr.+Coimbra+%E2%80%93+95+percent+of+auto-immune+cured+with+vitamin+D+in+high+doses+-+April+2014

Prof. Dr. med. Jörg Spitz:  Sonnen- und Vitamin D-Mangel in der Überflussgesellschaft –

https://www.youtube.com/watch?v=W-QKbikogtI

 

Wissenschaftliche Forschung zu Vitamin D – bei pubmed

(Stand 21. Juni 2015) 63.700 Forschungsstudien  - 

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/?term=vitamin+d

 

Vitamin D Recommendations around the world - IU and ng

http://www.vitamindwiki.com/tiki-index.php?page_id=1293

 

Zentrum der Gesundheit – 2015  -  http://www.zentrum-der-gesundheit.de/vitamin-d-ia.html

 

Umfassend Ivor Cummins: D is for Debacle - The Crucial Story of Vitamin D and Human Health - 

https://www.youtube.com/watch?v=v3pK0dccQ38

 

Biochemie von Vitamin D:

http://d.mp3vhs.de/C1/Hollis/Hollis.jpg


http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/38.jpg


http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/51.jpg


http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/58.jpg


http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/69.jpg


http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/72.jpg

 

Prof. Dr.Dr. Harald Walach:


http://harald-walach.de/methodenlehre-fuer-anfaenger/evidenz-ein-unreflektierter-kampfbegriff/


Prof. Dr. Dr. Harald Walach – Viadrina – Frankfurt / Oder
Symposium "Weniger ist mehr"
Neue Wege für den Patienten in die Gesundheitsversorgung


http://intrag.info/wenigeristmehr/

 

Breitengrade:


http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/29.jpg


http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/71.jpg

 

Orthomolekulare Medizin:


http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/31.jpg

 

Substanzen:


http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/36.jpg


http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/37.jpg

 

Schatten:


http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/40.jpg


http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/71.jpg

 

Serumspiegel in Deutschland:


http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/42.jpg


http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/45.jpg

 

Vitamin D Geschichte:


http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/48.jpg


http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/49.jpg

 

Obergrenze:


http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/55.jpg


http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/56.jpg


http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/64.jpg

 

Dosierung:


http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/65.jpg


http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/66.jpg


http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/86.jpg

 

Experten:  http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/68.jpg

 

Magnesium und Vitamin D:  http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/57.jpg

http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/59.jpg

 

Mortality:   http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/62.jpg

Wirkung von Vitamin D:   

http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/73.jpg

http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/80.jpg

http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/81.jpg

http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/84.jpg

http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/85.jpg

Hautkrebs:

http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/75.jpg

http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/76.jpg

http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/77.jpg

 

Warnung: Kein Vitamin K2 bei der Einnahme von Warfarin

Vitamin K2:

http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/79.jpg

http://www.orthoknowledge.eu/vitamin-k-vielseitiger-als-bisher-gedacht/

http://www.mikronaehrstoff.de/pdf/Groe_Kis_Vitamin_K_2014.pdf?v=1

http://www.schallers-gesundheitsbriefe.de/archiv-der-gesundheitsbriefe/archiv-12/neue-erkenntnisse-zu-vitamin-k2-teil-1/

http://josef-stocker.de/Vitamin_K.pdf

 

Literatur:                                                                                                                                 
                                                                                                                                              
Dr. Kate Rhéaume-Bleue:  Vitamin K2 and the Calcium Paradox  -   How a Little-Known Vitamin Could Save Your Life, 2013                              

                                                                                                  
Josef Pies: Vitamin K2  -   Vielseitiger Schutz vor chronischen Krankheiten  –  2012

 

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/vitamin-k-ia.html


 

 


Handouts:

http://d.mp3vhs.de/C1/Hollis/Hollis.jpg

http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/11.jpg

http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/19.jpg

http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/25.jpg

http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/26.jpg

http://d.mp3vhs.de/C1/Grassrootshealth/3.pdf

http://d.mp3vhs.de/C1/Grassrootshealth/4.pdf

http://d.mp3vhs.de/C1/Grassrootshealth/5.pdf

http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/54.jpg

http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/29.jpg

http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/31.jpg

http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/36.jpg

http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/42.jpg

http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/55.jpg

http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/56.jpg

http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/65.jpg

http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/66.jpg

http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/68.jpg

http://d.mp3vhs.de/Folien/Vitamind3/VHS/79.jpg

http://josef-stocker.de/Vitamin_K.pdf



http://www.urlaub.astrologiedhs.de  -  Mikronährstofftherapie / Orthomolekularen Medizin

Die Bundesrepublik Deutschland hat sich seinerzeit aus guten Gründen gegen eine „Staatsmedizin“ entschieden. Für die wissenschaftliche Anerkennung neuer Medizinmethoden ist deshalb in der gesetzlichen Krankenversicherung durch die Vorschriften des Sozialgesetzbuches die Selbstverwaltung der Ärzte und Krankenkassen vorgesehen. Für Fragestellungen innerhalb des herrschenden schulmedizinischen Wissenschaftsparadigmas hat sich dies auch bewährt. Diese Zuständigkeitsverteilung ist allerdings schon in den 1970-er Jahren  im Kontext der politisch geführten Debatte über den Wirksamkeitsnachweis bei den Besonderen Therapierichtungen und natürlichen Heilweisen an seine Funktionsgrenzen gestoßen. Ohne den damaligen unermüdlichen Einsatz von Dr. med. Gerhard Kienle aus Herdecke –   s. dazu dessen Buch: „Der Wirksamkeitsnachweis für Arzneimittel : Analyse einer Illusion“   -  im politischen Raum, hätten die Selbstverwaltungsorgane im Gesundheitswesen in zentralen Fragen der Patientenversorgung die Weichen falsch gestellt. Die 30-jährige Leidensgeschichte der Akupunktur bis zu Ihrer Anerkennung ist ein beklagenswerter Fehlgriff der Selbstverwaltung gewesen.

Das BVerfG hat in seiner wegweisenden Entscheidung 1 BvR 347/98 -  vom 6. Dezember 2005 ebenfalls korrigierend eingreifen müssen.

Dies zeigt, daß sich in Zeiten eines wissenschaftstheoretischen Paradigmenwechsels (Thomas S. Kuhn) die Politik sich  ihrer zukunftsgestaltenden Politikverantwortung nicht entziehen darf.

Im Bereich der hochdosierten Mikronährstofftherapie und der mikronährstoffbasierten Prävention und der damit einhergehenden drastische Kostensenkung im Gesundheitswesen könnte sich zur Zeit ein solcher Paradigmenwechsel vollziehen. 

Die neuesten Forschungsergebnisse weltweit, prototypisch die Arbeiten von Dr. med. Ulrich Strunz, Dr. med. Udo Böhm und von Prof. Dr. med. Michael Zimmermann, Ordentlicher Professor für Humanernährung am Departement Gesundheitswissenschaften und Technologie an der ETH Zürich sprechen, typisch für einen solchen Paradigmenwechsel im Sinne von Kuhn, von einer Revolution im Gesundheitswesen. Kuhn hat in seinem Buch „Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen“ auch den diesbezüglichen politischen und gesetzgeberischen Handlungsbedarf aufgezeigt, um die inzwischen unwissenschaftlich gewordenen Beharrungskräfte im alten wissenschaftlichen Paradigma aufzubrechen.